< Mitmach-Werkstatt in Steilshoop

Osdorf sehen und staunen

Saisonauftakt des Stadtteiltourismus Osdorfer Born:

 

„Osdorf sehen und staunen!“

hieß es zum Saisonauftakt am Freitag, den 27. Mai im Born Center, Bornheide 57. Blümchen als Frühlingsgruß wurden verschenkt und alle Bornerinnen und Borner eingeladen, ihren Stadtteil neu zu entdecken.

 

Am Stand des Stadtteiltourismus wurden die Ausflugs- und Freizeit-Attraktionen der Umgebung präsentiert und gefragt:

Zu welchem Ort führen Sie Ihre Gäste?

Gesucht wurden Tipps für den interessantesten, den coolsten, den spannendsten Ort am Born. zudem wurden die Liegestuhlkollektion des Stadtteiltourismus Osdorfer Born ausgestellt und verkauft. Diese wurde von der Geschwister-Scholl-Schule entworfen, im KL!CK Kindermuseum produziert und sind dort im Museumsshop erhältlich.

 

Als Initiative der lokalen Wohnungsunternehmen und des Born Centers hat „Stadtteiltourismus Osdorfer Born“ das Ziel, die Stärken und Angebote des Stadtteils zu bündeln und zu kommunizieren. Stadtteiltourismus Osdorfer Born will Neuankömmlingen, Bewohnern, Gästen und Besuchern aus nah und fern Informationen und Anlässe bieten, um den Stadtteil zu entdecken und mit anderen Augen zu sehen.

ProQuartier organisiert Stadtteiltourismus Osdorfer Born.