< Auf Apfeljagd in Neuwiedenthal

Happy Destroyer in Rahlstedt-Ost

In Rahlstedt-Ost wird ein Spielplatz erneuert. Die neuen Spielgeräte sind schon da und bevor nun neue Bänke aufgestellt werden können, müssen noch die alten weg. Dies ist eine schöne Gelegenheit, Anwohner, besonders Jugendliche in die Maßnahme einzubeziehen: Unter fachkundiger Anleitung mit Profi-Werkzeug und Schutzausrüstung werden die alten Bänke fachgerecht zerlegt. Der Spaß und die Vermittlung handwerklicher Tätigkeit stehen dabei im Vordergrund. Kosten werden so zwar nicht gespart, aber durch die Beteiligung an der Maßnahme wird der Spielplatz für die Anwohner "ihr" Spielplatz, den sie schützen und pflegen werden. Zumal sie natürlich vorher auch an der Planung beteiligt wurden.