Alle sind willkommen!

Lass uns gemeinsam den Innenhof zwischen Georg-Wilhelm-Str., Zeidlerstr., Mannesallee und Gaswerkweg gestalten. 

Wie stellst du Dir Dein Wohnumfeld vor? Erzähle uns von Deinen Ideen und Wünschen.

Lass uns gemeinsam überlegen, wie es noch schöner im Quartier werden kann. Richtig gut kann es werden, wenn viele Nachbarinnen und Nachbarn sich beteiligen. Dann sind am Ende alle zufrieden und fühlen sich zusammen im Quartier wohl.

Die Entwürfe sind da!

 

 

SAGA als Vermieterin möchte das Umfeld Deines Zuhauses noch schöner gestalten. Das ist prima. Und noch besser ist, dass Du und Deine Nachbarinnen und Nachbarn dabei aktiv mitgestalten können. In diesem Jahr wird geplant und wenn alles gut verläuft, wird im nächsten Jahr schon gebaut. Dieses Projekt wird gefördert über den Stadtentwicklungs-fonds „Lebendige Quartiere“ der Freien und Hansestadt Hamburg.

Mieterinformation

Am 15.12.2022 waren alle interessierten Mieter und Mieterinnen zur Informationsveranstaltung ins Haus der Jugend in Wilhelmsburg eingeladen. Das beauftragte Planungsbüro hat an diesem Nachmittag seine Entwürfe für die geplanten Maßnahmen vorgestellt.

Entwürfe des Planungsbüros

Diese Pläne und Präsentationen zeigen die Entwurfsplanung, die auf der Basis der Rahmenbedingungen und der Wünsche und Ideen aus den Beteiligungsveranstaltungen erstellt wurde. Wie der Name sagt: Es handelt sich um Entwürfe, kleinere Änderungen wird es in der nächsten Zeit bestimmt noch geben.

i

Dokumentation Mieterinformationsveranstaltung 15.12.2022

i

Präsentation der Entwürfe 

i

Entwurfsplanung 

Hier wird geplant!

Zwischen den Häusern Georg-Wilhelm-Str. 46-50, Zeidlerstr. 25-31 und Mannesallee 2-6 wollen wir gemeinsam schöne, komfortable und sichere Außenflächen gestalten. Denkbar sind ökologisch vielfältige Grünflächen, die Insekten und Vögel anlocken. Vielleicht entwickelt sich ja ein nachbarschaftliches Natur- und Vogelschutzprojekt? Barrierefreie Wege können zu Sitzgelegenheiten führen, auf denen sich Nachbarinnen und Nachbarn gern treffen. Angenehme Beleuchtung sorgt am Abend und in der Nacht für ein sicheres Gefühl.

Wir haben Deine Ideen aufgenommen und sind gespannt, wie Dir die Entwürfe gefallen!

Ablaufplan

Juni 2022

25.06.2022: Beteiligungsaktion vor Ort

ab 25.06.2022: Beteiligung auch online hier auf dieser Seite

Juli 2022

Die in den Beteiligungen aufgenommenen Informationen werden von einem Planungsbüro bearbeitet. Es werden Pläne erstellt. Hier fließen die Ideen ein, die von den meisten Bewohnerinnen und Bewohnern genannt wurden.

Dezember 2022

Wir kommen mit den Plänen und Ideen wieder ins Wohngebiet und stellen die Entwürfe vor. Auch hier ist wieder deine Meinung gefragt. Den Termin verkünden wir hier auf der Webseite, aber auch über Plakate im Quartier. Es wäre schön, wenn du dabei sein möchtest.

Frühjahr 2023

Die Planung wird nun abgeschlossen. Die Aufträge an Baufirmen werden vorbereitet. Es werden Termine abgestimmt und dann geht es auch schon bald los mit der Umgestaltung vor Ort.

ca. April 2023

Hier auf der Webseite veröffentlichen wir die finale Planung und alle Infos zum Baubeginn.

bis ca. September 2023

Wenn alles planmäßig verläuft, wird in diesem Zeitraum umgebaut. Wir veröffentlichen hier auf der Seite den Baufortschritt und immer, wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt. Schau doch öfter mal vorbei.

Das sind die Ergebnisse der Beteiligung!

Wir haben nach Eurer Meinung zur Umgestaltung des Wohnumfeldes gefragt. Bei unserer Beteiligungsaktion am 25. Juni direkt vor Ort mit uns im Gespräch oder online hier auf der Webseite konnten Ideen und Hinweise eingebracht werden. Damit ist die erste Phase der Beteiligung beendet. Schaut Euch hier alle Beiträge aus der Ideensammlung an!

i

Dokumentation Beteiligungsaktion 25. Juni 2022

Schreibe hier deinen Beitrag!

0/300 Zeichen
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Dein Eintrag wird erst sichtbar, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, unpassende Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
4 Einträge
schrieb am Januar 26, 2023 um 1:09 pm
Werden auch die aktuellen Planungen hier vorgestellt (vor Erteilung von Bauaufträgen)? DANKE ggf. Stand derzeit: 25. Juni 22 Hamburg, den 26.01.2023
schrieb am Januar 26, 2023 um 1:08 pm
SITZGRUPPE DURCHGANGSWEG (48a/50) Es gibt Erfahrungen mit so etwas während Corona (Mieter-Initiative). U.a. wegen zu vieler nächtlicher Lärmbelästigungen und MÜLL ringsherum entfernt. B V.a. wurden Menschen aus anderen Quartieren angelockt. Gewährleistung Einhaltung Ruhezeiten? Polizei/ Ärger etc...
schrieb am Januar 26, 2023 um 1:01 pm
MÜLLTONNEN VOR HAUS GEGENÜBER Da nicht getrennt wird, sind sechs (6) Tonnen unterzubringen. Giebel 48a schon schon ab dem Erdgeschoss Fenster. Vorschlag: Statt der Sitzgruppe im Wege-Dreieck (östlich zwischen/ vor 48a und 50) lieber einen offenen Müllstandplatz, da insgesamt weniger störend. DANKE!
schrieb am Januar 26, 2023 um 12:54 pm
AUFHELLUNG INNENHOF hoffentlich nur max. bis zu Beginn der Ruhezeiten? Bereits installierte Kellerleuchten in der Nacht zu hell. Seit am Durchgang vorhandene Neon-Röhre während der Nacht abschaltet ist, ist etwas weniger Licht-Smog vorhanden. Es darf während der Nacht gern dunkler sein. DANKE!

Ansprechpartnerin für das Beteiligungsverfahren:

Frau Dr. Anette Kretzer

Telefon: 040 42 666 9742

E-Mail: akretzer@proquartier.hamburg

Im Auftrag der

Es gelten die Datenschutzhinweise der SAGA Unternehmensgruppe.

Urheberrechtsnachweise für Foto- und Grafikmaterial auf dieser Webseite:

istockphoto.com: Olga Kurbatova ID: 1297177754; reklamlar ID: 1325274386; Anna Kanishcheva ID: 1395045914; Nadya Ustyuzhantseva ID: 1267536905; solstock ID:1340726264; Kosolovskyy ID:606206884; Imgorthand ID:624497438; alvarez ID:1318992573; monkeybusinessimages ID:1314970328; Mihai Sebastian ID:1301906799, BrianAJackson ID: 480005620; ArtMarie ID: 669054260

ProQuartier: Wilfried Ring, Martin Elbl