Lass uns gemeinsam Dein Wohnquartier gestalten. 

Lass uns gemeinsam überlegen, wie es noch schöner im Quartier werden kann. Richtig gut kann es werden, wenn viele Nachbarinnen und Nachbarn sich beteiligen. Dann sind am Ende alle zufrieden und fühlen sich zusammen im Quartier wohl.

Online und vor Ort!

Ideensammlung

abgeschlossen:

Schaut Euch jetzt die Ergebnisse der Beteiligung an!

SAGA als Vermieterin möchte das Umfeld Deines Zuhauses noch schöner gestalten. Das ist prima. Und noch besser ist, dass Du und Deine Nachbarinnen und Nachbarn dabei aktiv mitgestalten können. In diesem Jahr wird geplant und wenn alles gut verläuft, wird im nächsten Jahr schon gebaut. Dieses Projekt wird gefördert über den Stadtentwicklungsfonds „Lebendige Quartiere“ der Freien und Hansestadt Hamburg.

Das sind die Ergebnisse der Beteiligung!

Wir haben nach Eurer Meinung zur Umgestaltung des Wohnumfeldes gefragt. Bei unserer Beteiligungsaktion im Oktober vor Ort mit uns im Gespräch oder online hier auf der Webseite konnten Ideen und Hinweise eingebracht werden. Schaut Euch hier alle Beiträge aus der Ideensammlung an!

i

Ergebnisse Beteiligung

Hier wird geplant!

Der bestehende Bolzplatz wird zu einer Multifunktionsfläche umgebaut. Neben Fußball sollen hier auch Flächen für andere Ballsportarten, aber auch Outdoorfitness oder Parksport kombiniert werden. Mit gemütlichen Aufenthaltsbereichen sollen die Multifunktionsplätze auch zu Treffpunkten für die Nachbarschaft entwickelt werden. Die bestehenden Spielplätze werden aufgewertet und mit Spielangeboten für verschiedene Altersgruppen ergänzt. Zusätzlich wird das Wegesystem überarbeitet. Dabei stehen die Themen Beleuchtung und Abbau von Barrieren im Fokus.

Treffpunkte

mit Sitzgelegenheiten, um Freunden, Familie sowie Nachbarinnen und Nachbarn zu begegnen.

Attraktive Spielplätze

für Erlebnisse mit der ganzen Familie – von Klein bis Groß.

Multisportfläche

mit verschiedenen Bewegungsangeboten – ein neuer Treffpunkt für Alle

Parksport

ob Tischtennis, Frisbee, Boule oder Slackline

Attraktive Grünflächen

für Erholung, Aufenthalt und Begegnung

Wegeführung

als sichere und komfortable Verbindung durch das Quartier

Mihai Sebastian

Gute Beleuchtung

für ein sicheres Gefühl und ein schönes Ambiente – auch in der Nacht.

Ein paar Anregungen, wie es werden könnte.

Aber nicht vergessen: Deine Meinung ist gefragt!

Ablaufplan

Oktober 2022

24.10.2022 und 25.10.2022: Ideen-Spaziergang durch das Quartier

ab 01.10.2022: Online-Ideensammlung hier auf dieser Seite

November 2022

Die Beiträge aus der Beteiligung werden an ein Planungsbüro weitergegeben. Es werden Pläne erstellt. Hier fließen die Anregungen aus der Ideensammlung mit ein.

Februar 2023

Wir stellen die Entwürfe des Planungsbüros vor. Auch hier ist wieder Deine Meinung gefragt. Den Termin kündigen wir hier auf dieser Seite, aber auch über Plakate im Quartier an. 

Mai bis Dezember 2023

Wenn alles planmäßig verläuft, wird in diesem Zeitraum gebaut. Wir veröffentlichen hier auf dieser Seite Informationen zum Baubeginn und immer wenn es etwas Spannendes zu berichten gibt. Schau doch öfter mal vorbei. 

Online-Ideensammlung (abgeschlossen)

Schreibe hier deinen Beitrag!

0/300 Zeichen
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Dein Eintrag wird erst sichtbar, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, unpassende Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
48 Einträge
schrieb am Oktober 25, 2022 um 12:49 pm
Wir konnte leider nicht kommen Arbeit, mich hätte sehr interessiert wo und was ganu Saga bauen möchte will? Für uns wäre es schön außen Beleuchtung, paar sitz Möglichkeiten. Danke
schrieb am Oktober 25, 2022 um 6:30 am
Ich war bei den Ideen Spaziergang am 24.10.22 Dabei, ich fand ihn sehr informativ. Leider war außer mir nur noch 3 Mieter dabei. Man konnte wirklich seine Ideen einbringen.
schrieb am Oktober 24, 2022 um 11:55 am
Mit der Bus Linie wäre super von haldesdorfer Straße zu Wandsbek Gartenstadt, tolle Idee. Ich bin auch dafür bessere ausgeleuchtete Wege mit Solar am besten spart uns ganze Menge Geld. Sowie mal Tischtennis Platte.
schrieb am Oktober 22, 2022 um 11:22 am
Bitte keine Nachverdichtung mehr Hegholt, es schon alles eng genug. Es wäre abe tschö eine tischetennis Platte zu haben
schrieb am Oktober 21, 2022 um 5:46 pm
Paar Mülleimer, bessere beleuchtete Wege. Für Hunde vebrot auf den spiel wiesen wären wir auch.
schrieb am Oktober 21, 2022 um 10:01 am
Hinter hegholt 33 auch mal paar Spielgeräten zu bauen wäre schön. Und ein paar mehr Lampen wären gut. Es ist sehr dunkel in der Ecke. Danke
schrieb am Oktober 20, 2022 um 8:07 pm
Wie sieht es aus mit Solaranlagen auf den Dächern und / oder bessere Isolierung? Und andere Verbesserungsmöglichkeiten in diese Richtung. Etwas, dass langfristig die Energiekosten der Anwohner senken kann.
schrieb am Oktober 20, 2022 um 8:01 pm
Ein Bus der über die Haldesdorfer Str. und Lesserstraße an der U3 Wandsbek Gartenstadt hält. Linie 118 fährt große Umwege. Zu Fuß ist man teilweise genauso schnell, wenn man kein Handicap hat. Sollte da nicht eine Linie 117 kommen?
schrieb am Oktober 20, 2022 um 7:55 pm
1-2 Outdoor Tischtennisplatten wären schön.
schrieb am Oktober 20, 2022 um 5:49 pm
Keine Hunde mehr auf den Wiesen, so wie Öfffter mal gegrillt wird verbot Schilder aufstellen !!!sonst ein Basketball Korb bei Hegholt 33 wäre schön. Und mal eine Sitzbank.
schrieb am Oktober 20, 2022 um 10:39 am
Mehr Beleuchtung an dunkelen stellen Willy Nissen Ring 17 wäre schön mal eine Schaukel oder noch eine Bank, und hoffentlich keine neuen Häuser bzw.Verdichtung. Vielen Dank.
schrieb am Oktober 18, 2022 um 10:25 am
Gut beleuchtete Wege wären nicht schlecht. Mehr verbot Schilder Grill und Hundeverbot auf den Wiesen.
schrieb am Oktober 17, 2022 um 2:31 pm
Moin, ich würde mich freuen, wenn beim Willy Nissen Ring auf der Wiese, ein Basketballkorb wäre, oder ein Tennisplatz wäre schön. Platz wäre ja da. Oder ein paar Fitnessgeräte . Für mehr Verbotsschilder auf den Wiesen für Hunde oder u.a. Grillen.
schrieb am Oktober 17, 2022 um 11:14 am
es wäre schön wenn man draußen sitzen können was vielleicht ein wenig überdacht wäre. Wo man nicht so Viel die autos hört auf der Wiese Willy Nissen Ring 3 hinter unseren Haus wäre es schön, sonst paar Bänke aus Holz hinzustellen, Da auf der Wiese nichts ist.
schrieb am Oktober 17, 2022 um 7:45 am
Ich wohne in Willi Nissen Ring, würde vorschlagen da ist ja Platz bei den Hochhäusern, mal 2 Tischteniss. Platten zu bauen, und vielleicht mal ne Bank noch wo man sitzen kann. Oder mal ein Baketball Korb das wäre toll Platz haben wir vor unsere Haustür.
schrieb am Oktober 16, 2022 um 10:52 pm
Ein Tipp von uns wäre, überdachte Spielplatz mit Schaukeln. Oder Überdachung für Fahrräder die überwacht werden, das wäre schön. Oder in Willy Nissen Ring, ein Nachbarschaftstreff ein kleiner Raum einfach wo man sich treffen kann.
schrieb am Oktober 13, 2022 um 3:25 pm
Ich wohne in Karl-Müller Ring, ich bin nicht dafür das hinter unseren Haus was gebaut oder verändert wird so wie es Auf der Karte blau geplant ist. Durch die Otto Baustelle seit Jahren haben wir Lärm, so wie jetzt in haldesdorf.str. Ist seit Jahren nie ruhe. Die paar Bäume die wir noch haben.
schrieb am Oktober 13, 2022 um 3:17 pm
Hinter Hegholt 12., Carl Müller Ring, das es so bleibt wie es ist mit den schönen Bäumen. Hinter den Häusern. Ich hoffe das sich da nichts verändert. K.
schrieb am Oktober 13, 2022 um 3:14 pm
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wäre für Verbot Schilder für Hunde sowie Grillen, auf der großen Wiese. Für paar Mülleimern, oder Beleuchtung auf den Wegen wäre toll. Den Platz zu nutzen für mehr Spielgeräten zb.Basketball Platz mit weichen Boden.
schrieb am Oktober 13, 2022 um 8:57 am
Guten Tag, wir würden es gut finden wenn keine weitere Nachverdichtung kommt,wobei es auch kein Platz mehr gibt. Auf den Spielplatz neben der Rutsche Paar mehr Mülleimer mehr aufzustellen, oder gut beleuchteten weg, da auch viele spazieren gehe, oder die Kinder zu Schule. Parkplatz Überwachung.

Ansprechpartner für das Beteiligungsverfahren:

Herr Hugo Polauke

Telefon: 040 42 666 9752

E-Mail: Hpolauke@proquartier.hamburg

Frau Laura Dinter

Telefon: 040 42 666 9758

E-Mail: Ldinter@proquartier.hamburg

Im Auftrag der

Es gelten die Datenschutzhinweise der SAGA Unternehmensgruppe.

Urheberrechtsnachweise für Foto- und Grafikmaterial auf dieser Webseite:

istockphoto.com: Olga Kurbatova ID: 1297177754; reklamlar ID: 1325274386; Anna Kanishcheva ID: 1395045914; Nadya Ustyuzhantseva ID: 1267536905; solstock ID:1340726264; Kosolovskyy ID:606206884; Imgorthand ID:624497438; alvarez ID:1318992573; monkeybusinessimages ID:1314970328; Mihai Sebastian ID:1301906799, BrianAJackson ID: 480005620, romrodinka ID: 1388802826; vm ID:496601714

ProQuartier: Wilfried Ring, Martin Elbl